Textilfärberei | Kosmetik | Interieur & Kunst

Mit der selbst hergestellten Aquarellfarbe können Sie sofort malen. Durch die Veränderung des pH-Wertes durch Hinzugabe von Säuren oder Laugen kann der gewonnene Farbsaft variiert werden. Somit hat man ohne viel Aufwand mehrere Farbtöne zum künstlerischen Gestalten zur Verfügung. Auch Mörser aus verschiedenen Materialien, wie Keramik, Holz, Stein oder Metall führen bei ein und derselben Pflanze zu unterschiedlichen Farbvariationen. Neben Aquarellfarben ist es auch möglich natürliche Farbpigmente, Ölfarben, Wachsmalstifte, Malkreiden, Tinten, Tempera, Druckfarben, Holzlasuren, Wandfarben und Kosmetik aus Pflanzen herzustellen.


Aquarellfarbe

Die Herstellung von Aquarellfarbe ist die schnellste Möglichkeit Farbe aus der Natur zu gewinnen. Der ausgewählte Rohstoff wir im Mörser zerkleinert, dann mit heißem Wasser bedeckt und anschließend wird der Farbstoff durch Reibung im Wasser gelöst. Mithilfe eines kleinen Baumwolltuchs werden nun die Pflanzenteile vom Pflanzensaft filtriert. Der Pflanzensaft kann direkt zum Malen verwendet werden. Das Ansetzen von Tinten und die Gewinnung von Pigmenten sind zeitaufwendiger aber auch eine Möglichkeit mit den natürlichen Ausgangsstoffen kreativ und gestalterisch tätig zu werden. Bei Fragen und Anregungen sind wir gern für Sie da.


Nach oben